Anbieterübersicht

Beim Kauf von jeglichen Produkten empfiehlt sich grundsätzlich ein detaillierter Vergleich der Anbieter. Es ist wichtig, dass man den passenden Partner mit den entsprechenden Möglichkeiten und Angeboten für die eigenen Bedürfnisse findet, sonst ist die Unzufriedenheit praktisch vorprogrammiert.

Adressen kaufen - Anbieterübersicht

Individuelles Marketing

Gerade im Adresskauf spielt der Anbietervergleich eine große Rolle. Marketingkampagnen sind auf die individuellen Bedürfnisse des Unternehmens angepasst, daher sind exakte Selektionsmöglichkeiten für Adressen unerlässlich. Je nach Produkt, Budget und Aufwand können Aktionen zur Neukundengewinnung unterschiedlich aussehen. So konzentrieren sich manche Firmen auf E-Mail-Marketing, manche auf postalisches Werben und manche auf Telefonkontakt. Davon abhängig, müssen auch die Adressdaten zur Aktion passen, also qualifizierte Telefonnummern, überprüfte E-Mail-Adressen oder korrekte Postanschriften.

 

Professionelle Anbieter

Außerdem ist eine professionelle Beratung und die Möglichkeit zur Online-Selektion ein gutes Kriterium, um die Seriosität eines Anbieters einzuschätzen. Im Adresshandel sind viele schwarze Schafe unterwegs, die mit Dumping-Preisen locken, aber äußerst schlechte Daten liefern. Reklamationen sind oft schwer, da telefonischer Kontakt nicht möglich ist. Um einen guten Adressbroker zu finden, lohnt sich oft ein Anruf, bei dem Sie den Service durch ein unverbindliches Angebot testen. Kleine Probe-Bestellungen sind ebenfalls empfehlenswert, um sich ein Bild von der Datenqualität zu machen.

 

Wir haben im folgenden einen Vergleich der bekanntesten Adress-Anbieter zusammengestellt.

Anbieter Adressen-anzahl Online-Selektion Mindest-bestellwert Webseite
Address-Base GmbH & Co. KG Über 4 Mio. Ja 2,00 € www.address-base.de
Acxiom 4 Mio Ja 150,00 € www.businessadressen.com
Schober k. A. Ja 2,75 € shop.schober.com
Adrom Variabel Nein k. A. www.adrom.net
Deutsche Post Über 4 Mio Ja 150,00 € vermietung.postdirekt.de